Catharina Candler

Gründerin & Female Travel Expertin

catharina@tolumoku.de

Catharina Candler (Jahrgang '84) reiste vom niedersächsichen Dorf in die große, weite Welt. Mittlerweile ist sie zurück in der hanseatischen Gelassenheit Bremens.

Früher Sozialpädagogin und Sozialarbeiterin. Heute Mitarbeiterin an einer internationalen Universität. Dazwischen chaotisches Start-Up in Buenos Aires.

 

Wie reist du am liebsten?

Allein! Ich bin sechs Wochen allein durch Süd- und Mittelamerika gereist. Tun und lassen zu können, wo nach einem ist, ständig nette Menschen zu treffen. Das hat mich unglaublich begeistert. Wirklich allein war ich dabei nie. Das möchte ich unbedingt wiederholen.

 

Welche Story erzählst du nicht deiner Mutter?

Öhm... Haie streicheln beim Tauchen in Costa Rica...

 

Warum reist du?

Reisen ist mein liebstes Hobby. Meine Motivation. Die Sache die mich antreibt.

Jeden Tag neue Abenteuer, dadurch fühle ich mich lebendig.  Besonders mag ich, am anderen Ende der Welt Menschen kennenzulernen mit denen ich sofort auf einer Wellenlänge bin. Trotz kultureller Unterschiede.

 

Was war dein spannendstes Fortbewegungsmittel?

Busse in Indien. Taxis in Minsk. U-Bahnen in Kairo. Trampen auf Island. Gondeln in Kolumbien. Fähren in Indonesien. Mietwagen in Marokko...

 

Was war die längste Zeit fort von zu Hause?

14 Monate. In Buenos Aires, der wohl schönsten Stadt der Welt.